Samstag/Sonntag

Samstag und Sonntag Kurse

Unser Wochenend - Frühling > Sommer Programm,  ab Februar 2019

In "KUNSTSCHIENE 49", Schaumburgerstr. 17a, Limburg.

 

Unsere Wochenend-Workshops haben sich inzwischen bestens etabliert. Sie bieten eine gute Möglichkeit, sich in einer angenehmen, kreativen Atmosphäre einem Thema intensiv während ein oder zwei Tagen zu widmen. Getränke (Wasser, Kaffee, Tee) sind immer kostenlos und reichlich vorhanden. Der Imbiss für die Pause kann in der Nähe gekauft oder selber mitgebracht werden.

 

Und wo ist SCHAUMBURGERSTR. 17a?

Ein Wegweiser und ein Karte sind innerhalb "KONTAKT" auf dieser Website zu sehen..

SAMSTAG WORKSHOP! Sa. 16. Feb.:
"Collagen", mit Margit Dries

 

Kursort: Im LA Kunstzentrum "Kunstschiene 49", Schaumburgerstr 17a, Limburg.

Sa. 16. Feb., 11 - 17h, 30 €

 

Collagen auf Leinwand mit Naturmaterialien, z.B. Baumrindenstücke und andere Materialien und Acrylfarbe.

Mehr Information kommt....

Oder von Margit: www.margit-dries.de/,  oder 06438 - 920272 

 

Anmelden? per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Handy 0177 - 20 648 30, oder per Festnetz/Anrufbeantworter 06430 - 6857 .

( Bitte Kurs-Nummer  FJ 01  bei der Anmeldung angeben... danke! )


Samstag WORKSHOP! Sa. 16. Feb.:

"Aktzeichnen", mit Anne Rether

 

Kursort: Im LA Kunstzentrum "Kunstschiene 49", Schaumburgerstr 17a, Limburg.

 

Sa. 16. Feb,.: 11 – 17h, 30. + Modelkosten

 

Das Arbeiten mit Modell ist eine wichtige Erfahrung.
Vorkenntnisse im Aktzeichnen sind in meinem Kurs aber nicht erforderlich. Am Vormittag arbeiten wir mit Modell, steigen sofort ein, beschäftigen uns mit Proportion, Komposition und Besonderheiten des Arbeitsmaterials, beobachten, nehmen auf, zeichnen.
Ich hole jeden Kursteilnehmer da ab wo er steht.  Dabei gehe ich individuell auf die jeweilige Situation ein.

Am Nachmittag steht die künstlerische Weiterentwicklung der Skizzen im Vordergrund

 

Oder Info von Anne:www.kunst-back-stube.de/anne oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmelden? per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder per Handy 0177 - 20 648 30, oder per Festnetz/Anrufbeantworter 06430 - 6857 .

( Bitte Kurs-Nummer  FJ 02  bei der Anmeldung angeben... danke! )


Samstag WORKSHOP! Sa. 23. Feb.:

"Drucken mit der Presse - Kaltnadelradierung, mit Yvonne Pfeiffer

 

Kursort: Im LA Kunstzentrum "Kunstschiene 49", Schaumburgerstr 17a, Limburg.

Sa. 23. Feb.: 11 – 17h,  30. + 18.- € Materialkosten

 

Kaltnadelradierung

Die Radierung ist ein Tiefdruckverfahren bei der mittels einer Graviernadel feinste Zeichnungen und Schraffuren auf eine Metall - oder Kunststoffplatte geritzt werden. Die Kaltnadelradierung ist dabei die unkomplizierteste Technik unter den Tiefdrucktechniken.

Die Druckpresse, die bei dieser Technik verwendet wird, presst dann das feuchte Papier in die geritzten Vertiefungen und hebt so die Druckfarbe raus.

Frühe Beispiele der Gravur Kunst sind Ritzungen in Stein und Knochen. Die ersten künstlerischen Gravuren entstanden im 15. Jahrhundert und Albrecht Dürer war ein Meister der Radierkunst.

 

Weitere Information bei: yvonne(at) pfeiffer-limburg.de,  oder 06431-262 1647

 

Anmelden? per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Handy 0177 - 20 648 30, oder per Festnetz/Anrufbeantworter 06430 - 6857 .

 

(Bitte Kurs-Nummer  FJ 03  bei der Anmeldung angeben... danke! )


SAMSTAG WORKSHOP!  Sa. 02.März.:

Lichtspiele 01, mit Renate Kuby – leider ausgebucht..

 

Kursort: Im LA Kunstzentrum "Kunstschiene 49", Schaumburgerstr 17a, Limburg.

Sa. 02. März, 11 - 17h,  30.- + Materialkosten .

 

Kosmisches Leuchten

Von der Erde aus können wir es nicht mit bloßem Auge sehen, aber es gibt phantastische Aufnahmen der Lichtereignisse im Weltall! Sie wirken wie Farbexplosionen, die in den unterschiedlichsten Formen und Bewegungen die unendliche Dunkelheit mit Leben füllen.

Faszinierende Farbspiele, die wie abstrakte Gemälde wirken! Das farbige Licht im dunklen All wird uns zum Experimentieren mit der flüssigen Acrylfarbe auf der Leinwand anregen und uns zum Ausprobieren neuer Farbkombinationen inspirieren.

(Bitte eigene Leinwände mitbringen.)

 

Weitere Information bei:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Samstag WORKSHOP! Sa. 09.März :

"Das Angesicht - Abbild und Ausdruck" mit Riitta Soini

 

Kursort: Im LA Kunstzentrum "Kunstschiene 49", Schaumburgerstr 17a, Limburg.

 

Sa. 09. März.: 11 – 17h, 30. + Materialkosten

 

das Angesicht -Abbild und Ausdruck 

mitbringen bitte: Acrylfarben, oder Pigmente mit Binder, plus Leinwand oder Papier,

Pinsel, und ein inspirierendes PortraitFoto 

mit lieben Grüßen, Riitta

 

Mehr Information von Riitta: http://www.soini.de oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Anmelden? per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Handy 0177 - 20 648 30, oder per Festnetz/Anrufbeantworter 06430 - 6857 .

(Bitte Kurs-Nummer  FJ 05  bei der Anmeldung angeben... danke! )


Samstag WORKSHOP! Sa. 16.März:

"Tiefenzauber Aquarell" mit Kathrin Mock

 

Kursort: Im LA Kunstzentrum "Kunstschiene 49", Schaumburgerstr 17a, Limburg.

Sa. 16.März.: 11 – 17h, 30. + 7.- € Materialkosten

 

In diesem Workshop wollen wir uns mit verschiedenen Aquarelltechniken vertraut machen, ohne dabei bewusst gegenständlich zu malen. Wir arbeiten spielerisch mit fließender, tropfender und verlaufender Farbe und lassen durch Vermischen und Lasieren wunderschöne neue Farben und tiefe Schichten entstehen.

Zu Beginn gebe ich eine kurze Einführung in verschiedene Techniken, der Rest des Tages ist dann ganz dem kreativen Experimentieren gewidmet.

Dieser Workshop ist auch für Anfänger geeignet.

Ich bringe alle Materialien mit, es entstehen Kosten von ca. 7 € pro Person. Wer hat kann gerne Aquarellpinsel mitbringen.

Weitere Information bei:  Kathrin Mock,  Tel.: 06482-949530,  Mail: kathrin.mock (at) t-online.de

Anmelden? per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Handy 0177 - 20 648 30, oder per Festnetz/Anrufbeantworter 06430 - 6857 .

(Bitte Kurs-Nummer  FJ 06  bei der Anmeldung angeben... danke! )


Samstag WORKSHOP! Sa. 06. APRIL.:

"Aktzeichnen", mit Anne Rether

 

Kursort: Im LA Kunstzentrum "Kunstschiene 49", Schaumburgerstr 17a, Limburg.

 

Sa. 06. April,.: 11 – 17h, 30. + Modelkosten

 

Das Arbeiten mit Modell ist eine wichtige Erfahrung.
Vorkenntnisse im Aktzeichnen sind in meinem Kurs aber nicht erforderlich. Am Vormittag arbeiten wir mit Modell, steigen sofort ein, beschäftigen uns mit Proportion, Komposition und Besonderheiten des Arbeitsmaterials, beobachten, nehmen auf, zeichnen.
Ich hole jeden Kursteilnehmer da ab wo er steht. Dabei gehe ich individuell auf die jeweilige Situation ein.

Am Nachmittag steht die künstlerische Weiterentwicklung der Skizzen im Vordergrund

 

Oder Info von Anne:www.kunst-back-stube.de/anne oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmelden? per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder per Handy 0177 - 20 648 30, oder per Festnetz/Anrufbeantworter 06430 - 6857 .

(Bitte Kurs-Nummer  FJ 07  bei der Anmeldung angeben... danke! )


Samstag + Sonntag WORKSHOP! Sa. 13. + So. 14. APRIL.:

"Radierung - Weichgrundätzung Vernis mou"  mit Matthias Heyda

 

Kursort: Im LA Kunstzentrum "Kunstschiene 49", Schaumburgerstr 17a, Limburg.

Sa. 13. + So. 14. April,.: je. 11 – 17h, 60. + Materialkosten

 

Bei der Weichgrundätzung wird ein wachsweicher Grund auf eine Metallplatte (Zink) aufgebracht und eine Zeichnung auf Papier durch den
weichen Grund auf die Metallplatte durchgedrückt. Die Druckplatte wird anschließend wie üblich geätzt.

Das Verfahren eignet sich auch für die Wiedergabe von Materialstrukturen (Blätter,Gewebe.Gräser etc.), die wie bei der Zeichnung durchgedrückt werden.  Das Besondere dieses Verfahrens ist der samtartige,kreidige Strich.

Materialkosten entstehen, wie viel ist noch unbestimmt, da nicht abzuschätzen ist, wieviele Metallplatten
der einzelne Kursteilnehmer bearbeiten möchte..

Mehr Info von Matthias: heyda (at) unitybox.de

Anmelden? per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder per Handy 0177 - 20 648 30, oder per Festnetz/Anrufbeantworter 06430 - 6857 .

(Bitte Kurs-Nummer  FJ 08  bei der Anmeldung angeben... danke! )


Ostern....


SAMSTAG WORKSHOP!  Sa., 04.Mai.:

Lichtspiele 02, mit Renate Kuby

 

Kursort: Im LA Kunstzentrum "Kunstschiene 49", Schaumburgerstr 17a, Limburg.

Sa. 04. Mai, 11 - 17h,  30.- + Materialkosten .

 

Himmlische Farben

 

Wie sich Farben entfalten, variieren und leuchten, können wir an den Lichterscheinungen am Himmel beobachten, wenn morgens die Sonne aufgeht und am Abend wieder untergeht. Am schönsten ist das Farbenspiel, wenn die Wolken das Licht fangen oder die Sonne an klaren Tagen in die dichtere Atmosphäre der Erdoberfläche eintaucht und beim Entschwinden eine farbige Palette zurücklässt.

Die Verbindung der Wolkenformen mit den Sonnenfarben soll uns zu interessanten Kompositionen anregen.

Bitte eigene Leinwände mitbringen, auch eigene Fotos sind willkommen.

 

Weitere Information bei:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmelden? per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Handy 0177 - 20 648 30, oder per Festnetz/Anrufbeantworter 06430 - 6857

 

(Bitte Kurs-Nummer  FJ 09  bei der Anmeldung angeben... danke! )


SAMSTAG + SONNTAG WORKSHOP!  Sa., 11.Mai.:

FOTOKURS - Dem Frühling auf der Spur, mit Herbert Ristl

 

Kursort: Im LA Kunstzentrum "Kunstschiene 49", Schaumburgerstr 17a, Limburg.

Sa. 11. Mai, 09h. 

So. 12. Mai, Sonntagtermin wird am Samstag vereinbart..

 

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Der Frühling hat fotografisch einiges zu bieten. Langsam wird alles wieder grün, die Blumen fangen an zu blühen, die braune Tristesse verschwindet. Die Landschaft schüttelt so langsam den Winterschlaf ab, beginnend mit dem Sprießen der ersten Schneeglöckchen und Krokusse, gefolgt von der Blütenphase der Bäume. Im Frühjahr gibt es für Landschaftsfotografen viele tolle Motive im Nah- oder Fernbereich - sei es eine Blumenwiese oder nur eine weite Landschaft, die im satten Grün strahlt.

In dem Kurs beschäftigen wir uns mit der Belichtungsmessung auch in schwierigen Lichtsituationen, wir üben, wann welche Belichtungsmessmethode Vorteile bringt, wie Belichtungsspeicherung und -korrektur funktionieren und wann es sinnvoll ist, die Kamera manuell einzustellen. Auch über die Frage RAW oder jpg werden wir uns unterhalten. Auch die Auswirkungen von unterschiedlichen Blende- und Zeiteinstellungen, Zoom-, Tele- und Weitwinkelobjektive, Bokeh [jap. Unschärfe] und einiges mehr werden zur Sprache kommen und geübt. Auch über den Einsatz von Grau- und Polarisationsfilter werden wir sprechen und Bilder machen. Falls Sie entsprechende Filter besitzen, bitte mitbringen.

Mitzubringen: Digitale Spiegelreflexkamera, evtl. Makroobjektiv, wetterangepasste Kleidung, leere Speicherkarte, volle Batterien, USB-Stick und eigenen Laptop mit einem Bildbearbeitungsprogramm mitbringen, freie Programme zum Installieren sind vorhanden.

8 Std.

Samstag fotografieren:    11.05.2019, 9:00 Uhr Treffpunkt LA-Kunstzentrum

Sonntag Bilder bearbeiten und besprechen. (Der Sonntagtermin wird am Samstag vereinbart.).

Mehr Information?  www.lahnufer.de  oder  06432 - 83472

Anmelden? per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Handy 0177 - 20 648 30, oder per Festnetz/Anrufbeantworter 06430 - 6857

 

(Bitte Kurs-Nummer  FJ 10  bei der Anmeldung angeben... danke! )


SAMSTAG WORKSHOP!  Sa., 18.Mai.:

"Aquarelle malen – zwischen Transparenz und Leuchtkraft" mit Anja Maur

 

Kursort: Im LA Kunstzentrum "Kunstschiene 49", Schaumburgerstr 17a, Limburg.

 

Sa. 18. Mai, 11 - 17h,  30.- + Materialkosten .

 

Aquarell - zwischen Transparenz und Leuchtkraft - Ein Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene.

Meine liebste Beschäftigung aber nach wie vor ist es, das herrliche Licht mir in die Augen fließen zu lassen, wie es hinfällt, auf den frischen Boden, ihn violett färbt, einem Grashalm über den schlanken Rücken läuft.“  (August Macke).

Malen mit Aquarellfarben und die dabei entstehende Transparenz und Leuchtkraft, das experimentelle Zusammenspiel von Licht und Farben in atmosphärischer Frische, all das fasziniert mich. Einen Moment, ein schönes Motiv, ob im Urlaub oder in gewohnter Umgebung, in kurzer Zeit festzuhalten, dafür eignet sich die Aquarellmalerei perfekt.

Die Aquarelltechnik lernt man am Besten, in dem man viele, kleine Studien malt. So können wir austesten, wie sich die Aquarellfarben mit mehr oder weniger Wasser, mit mehr oder weniger Farbe auf dem Pinsel, auf verschiedenen Papiersorten entwickelt und lernen dabei die verschiedenen Techniken der Aquarellmalerei kennen. Ich freue mich auf Euch!  Anja.

 

Mehr Infos über Handy: 0170 803 22 66 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Anmelden? per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Handy 0177 - 20 648 30, oder per Festnetz/Anrufbeantworter 06430 - 6857

 

(Bitte Kurs-Nummer  FJ 11  bei der Anmeldung angeben... danke! )


SAMSTAG WORKSHOP!  Sa., 25.Mai.:

"Mit dem Skizzenblock unterwegs..." mit Margit Dries

 

Kursort: Im LA Kunstzentrum "Kunstschiene 49", Schaumburgerstr 17a, Limburg.

Sa. 25. Mai, 11 - 17h,  30.- + Materialkosten.

 

Kursort: Treffpunkt = kommt bei Anmeldung oder von Margit...

 

Wer zeichnet sieht mehr! Deshalb werden wir eine kleine Wanderung unternehmen, bei der wir immer wieder kurze Stops machen, um die Landschaft oder Bemerkenswertes aus der Natur im Skizzenblock mit raschen Strichen festzuhalten. Dabei werden Prinzipien der Perspektive und räumlichen Darstellung vermittelt.

Treffpunkt wie oben....

Zielgruppe: Für alle, die Reisen oder Wanderungen oder die Natur intensiver wahrnehmen und erleben möchten.

 

Mitzubringen: festes Schuhwerk und bei unbeständigem Wetter Regenjacke, evt. kleine Sitzunterlage od. Wanderhocker, Skizzenblock A5, Bleistift, kleiner Reise-Aquarellfarbkasten, wasserlöslicher Marker (FABER-CASTELL, S), Pinsel mit Wasserreservoir oder Wasserbehälter und Pinsel.

Kosten: 30,- € + Material nach Bedarf (Marker 2,- €, Wasserpinsel: 5,- €)

 

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.  Tagesverpflegung inkl. Getränk bitte mitbringen.

Mehr Info von Margit:  www.margit-dries.de/,  oder 06438 - 920272 

Anmelden? per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Handy 0177 - 20 648 30, oder per Festnetz/Anrufbeantworter 06430 - 6857

 

(Bitte Kurs-Nummer  FJ 12  bei der Anmeldung angeben... danke! )


SAMSTAG WORKSHOP!  Sa., 15.Juni.:

"Das Porträt: einführende Übungen und Porträtstudien" mit Margit Dries

 

Kursort: Im LA Kunstzentrum "Kunstschiene 49", Schaumburgerstr 17a, Limburg.

Sa. 15. Juni, 11 - 17h,  30.- + Materialkosten.

 

Mit unterschiedlichen Materialien... Mehr Info kommt hier... oder:

 

Weitere Info von Margit:  www.margit-dries.de/,  oder 06438 - 920272 

 Anmelden? per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Handy 0177 - 20 648 30, oder per Festnetz/Anrufbeantworter 06430 - 6857

 

(Bitte Kurs-Nummer  FJ 13  bei der Anmeldung angeben... danke! )


Sommerferien....

 

VG, Lahn Artists e.V.